Zumba wieder da!

Der beliebte Zumbakurs geht wieder los! Hier die Infos.

Auch ein neuer Trend kommt auf. Infos Hier.

weiterlesen
25. August 2013 von

Große Beteiligung am 1. Hannes-Wermuth- Erinnerungsturnier

Am 20. April fand das 1. Hannes Wermuth-Erinnerungsturnier statt.

Viele aktive Spieler des Kreises waren gekommen ,um sich gemeinsam an den angesehenen und beliebten Sportler zu erinnern. Eine besondere Geste auch vieler ehmaligen Langquaider Spieler nochmal ihren Schläger zu suchen und alte Zeiten aufleben zu lassen. Darunter waren auch 2 Töchter von Hannes Wermuth. Zum Teil war sich schon im Training auf dieses Turnier vorbereitet worden.

Insgesamt nahmen 55 Spieler am ausgeschriebenen Malagamodus teil. Die Zusammenstellung der Teams ergab einige sehr interessante Paarungen. Der Austragungsmodus ließ genügend Spielraum für kleine und größere Überraschungen zu. Am Ende konnte sich mit Martin Zeilhofer ein “Ehmaliger” gemeinsam mit W.Wittl  über den ersten Sieg des Turniers freuen.

Zur Erinnerung spendete Frau Wermuth eine Erinnerungsscheibe, auf der die Sieger vermerkt werden.Ein herzliches Danke schön dafür. Die Abteilung wird sie im Gasthof Huberbräu platzieren. Auch hier ein großes Dankeschön an die Wirtsleute für die Spende der Weißwürste, die es zum Turnierstart gab.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die gute Laune und für viele wieder erzählte Erinnerungen. In einem 2 Jahresrhytmus wollen wir das Turnier wiederholen.

Einige Impressionen sind in der Bildergalerie festgehalten.

Nicht zuletzt einen Dank an alle, die zum Gelingen des Turniers beigtragen haben.

weiterlesen
22. Mai 2013 von

Teilnahme an der Fronleichnamsprozession 30. Mai

Die Mitglieder des TSV nehmen an der Fronleichnamsprozession teil. Treffpunkt ist 8.00 Uhr beim Hotel zur Post. Wir bitten um rege Beteiligung, Möglichst in Vereinskleidung. Anschließend Weißwurstfrühstück bei den Stockschützen.

weiterlesen
22. Mai 2013 von

Der TSV Langquaid ist ohne Boss

Von Alexander Roloff, MZ

Die frühere Vorsitzende kandidiert nicht mehr für das Amt – sie ist nun Vize. Nach Verlust von knapp 100 Mitgliedern sind noch 1310 Personen im Verein.
Der TSV Langquaid ist auf der Suche nach einem neuen ersten Vorsitzenden. Mit diesem Ergebnis endeten die Neuwahlen des aus 1310 Mitgliedern bestehenden Vereins. Die neu gewählte Vorstandschaft setzt sich aus zweiter Vorsitzender Angelika Wagner, Schatzmeister Stefan Solfrank und Schriftführer Alfred Stark zusammen.
Wagner bekleidete bisher das Amt der Vereinschefin, stellte sich aber für diesen Posten nicht zur Wiederwahl. Ebenfalls kandidierten die zweite Vorsitzende Silke Weber und Schriftführer Rolf Mark nicht für eine weitere Amtsperiode. Da von den 35 anwesenden Mitgliedern im Turm des Waldstadions niemand in die Rolle des Vereinschefs schlüpfen wollte, stellte sich Wagner der Wahl zur zweiten Vorsitzenden. Kassier Stefan Solfrank war bereit, seine Tätigkeit fortzuführen. Eine handlungsfähige Vorstandschaft – laut Satzung aus zwei gewählten
Vorstandsmitgliedern bestehend – war damit garantiert.

Einstimmiges Votum für Trio
Für den scheidenden Schriftführer Mark sprang schließlich Alfred Stark in die Bresche. Das Trio Wagner, Solfrank und Stark wurde einstimmig vom Gremium gewählt. Als Kassenprüfer wurden Martin Zeilhofer und Siegfried Wagner bestätigt. Die Beisitzer sind Maria Albrecht-Fuchsbrunner, Walter Gmeinwieser, Robert Mehrl, Lena Weber und Silke Weber.
Wahlvorstand Bürgermeister Herbert Blascheck freute sich über die rasche Vorstandsbesetzung, mahnte aber an, den Posten des ersten Vorsitzenden auf einer zusätzlichen Sitzung zeitnah zu besetzen. Dem TSV wünschte Blascheck weiterhin viel Erfolg. Die Berichte aus den Abteilungen hätten beeindruckt. „Man sieht, wie vielfältig das Angebot des Vereins in allen Bereichen ist.“ Der TSV biete ein breites Spektrum an Aktivitäten. „Ein herzlicher Dank an alle Sportler, Abteilungsleiter und Trainer, die dieses Angebot ermöglichen.“

Wagner zieht Bilanz
Vor den Neuwahlen hatte sich die bisherige Vereinschefin Wagner für den Beistand und die große Unterstützung seitens der Vorstandschaft bedankt. „Das hat enorm zur Stabilität beigetragen“, sagte sie. In ihrem Jahresrückblick hob Wagner die Anhebung der Mitgliedsbeiträge als wichtigen Bestandteil der Vorstandsarbeit hervor. Die Beiträge, die an die Abteilungen weitergereicht würden, habe man aus mehreren Gründen erhöhen müssen. Nicht überall erntete man Verständnis für diese Maßnahme. „Die Vorstandschaft musste zu diesem Thema einige Schreiben über sich ergehen lassen.“ Am Infotag habe sich der Verein mit seinen Abteilungen der Bevölkerung vorgestellt. Der Zumba-Kurs mit 70 Anmeldungen sei dabei „ein Riesenerfolg“ gewesen. Abschließend erinnerte Wagner an das Tischtennis-Turnier zum Gedenken an den verstorbenen Mitbegründer und langjährigen Abteilungsleiter
Hannes Wermuth. Für das Turnier am Sonntag, 21. April, liegen derzeit 60 Anmeldungen aus dem Landkreis Kelheim vor.
Dem Bericht von Schriftführer Mark war zu entnehmen, dass der Verein im Vorjahr knapp 100 Mitglieder verloren hat. Der aktuelle Stand: 1310 Mitgliedern (42 Prozent weiblich, 58 Prozent männlich). Mit 501 Jugendlichen ist über ein Drittel der Mitglieder im Alter von unter 18 Jahren.

weiterlesen
24. April 2013 von

Handballsaison 12/13 aktuell

21. April 2013
Herren weiterhin im Pokal erfolgreich
In der 2. Runde des Bezirkspokales mussten die die Herren der SG Schierling/Langquaid gegen die HG Eckental antreten. Nachdem die erste Runde mit einer überragenden Tagesform gegen den Meister der Bezirksklasse West, den HC Forchheim II, mit 35:32 gewonnen wurde, brachte die Auslosung im Viertelfinale des Bezirkspokales den Gegner, HG Eckental, zweiter in der Bezirksklasse Mitte, zu Tage. <<weiterlesen…>>
13. Januar 2013
SG bringt Tabellenführer ESV II an den Rand einer Niederlage
Am vergangenen Sonntag begann die Rückrunde für die Handballer der SG Schierling/Langquaid. Die Herren hatten den ESV 27 Regensburg II, Tabellenführer in der Bezirksklasse Süd, zu Gast in der Schierlinger Mehrzweckhalle. Nach der dreiwöchigen Weihnachtspause waren beide Mannschaften wieder heiß auf die wöchentlichen Spiele. So gingen auch beide Teams sehr engagiert in die Begegnung. <<weiterlesen…>>
01./02. Dezember 2012
SG-Herren unterliegen knapp der SG DJK Regensburg
Am vergangenen Samstag mussten die Herren in ihrem 5. Saisonspiel in die Domstadt zur SG DJK SB/SC Regensburg II. Da man immer noch mit keinem Punkt in der Saison steht, wurde die Begegnung schon im Vorfeld mit großer Spannung erwartet. Wie schon in den vergangen Spielen auch tat sich der Gegner von Beginn an mit dem Schierlinger 3-2-1 Abwehrsystem ziemlich schwer. So gingen die Herren auch sofort in Führung. Die Gastgeber schafften aber bei m 3:3 erstmals den Ausgleich und konnten sich zunächst in einem offenen Schlagabtausch einen leichten Vorsprung erarbeiten, den sie bis zur Halbzeitpause auf einen Viertorevorsprung ausbauten. Bei Stand von 14:18 für die DJK ging man in die Kabine. <<weiterlesen…>>
24./25. November 2012
Herren unterliegen dem ESV 27 III knapp
Die Herren der SG Schierling/Langquaid hatten am vergangenen Samstag den ESV 27 Regensburg III zu Gast in der Schierlinger Mehrzweckhalle. Trotz einiger krankheits- und terminbedingten Ausfälle, begann die SG hochkonzentriert. In der Deckung wurde sehr homogen gearbeitet und so fanden die Domstädter die ersten 6 Angriffe kein Rezept den Abwehrkeil zu überwinden. Erst beim Stand von 6:2 für die SG stabilisierte sich der Gegner und man leistete sich den einen oder anderen Fehler auf Schierlinger Seite. So stand es dann etwas Mitte der ersten Hälfte plötzlich wieder 7:7. Die SG nahm eine Auszeit und Trainer Wolfgang Ettlinger fand die richtigen Worte, da man in der Folge wieder die notwendige Konzentration an den Tag legte. Es entwickelte sich eine spannende Begegnung, in der sich den Rest der ersten Hälfte keine der Mannschaften eine nennenswerten Vorteil herausspielte. Die SG konnte beim Stand von 12:11 mit einem Tor Vorsprung in die Halbzeitpause gehen. <<weiterlesen…>>
17./18. November 2012
Damen verfehlen knapp den Sieg
Die Spielerinnen der SG Schierling/Langquaid Handball-Damen überzeugten am vergangenen Samstag anfangs mit konzentrierten Spielabläufen gegen die SG Mintraching/Neutraubling II, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr. Der Spielstand unterschied sich nur um wenige Tore. Leider mussten die Spielerinnen die Führung nach kurzer Zeit wieder abgeben, unter anderem aufgrund der fehlenden Ideen, wie man die Abwehraufstellung des Gegners bezwingen sollte. Die zweite Hälfte des Spiels verlief zum Ende wieder sehr erfolgreich. <<weiterlesen…>>
27./28. Oktober 2012
Herren verlieren gegen Tabellenführer
Am Samstag mussten die Herren der SG Schierling/Langquaid nach Regensburg zum ESV II. Die Domstädter nehmen mit drei Herrenmannschaften am Handballspielbetrieb teil. Zwei davon spielen in der gleiche Spielklasse wie die SG Schierling/Langquaid, der Bezirksklasse Ostbayern. Es stand also eine Handballhochburg als Gegner auf dem Plan, zumal der Gegner mit zwei Siegen auch noch die Tabellenführung behauptet, während die Herren mit zwei Niederlagen am vorletzten Platz stehen <<weiterlesen…>>
20./21. Oktober 2012
Weibliche SG-Jugend auf Erfolgskurs
A.JugendW vs SG Post/Süd Regensburg Im Heimspiel gegen die SG Post/Süd Regensburg zeigte die weibliche A-Jugend eine eindrucksvolle Handball-Leistung. Die Schierlinger Pandas dominierten das Spiel von Beginn an und ließen dem Gegner wenig Chance, sich durchzusetzen. <<weiterlesen…>>
C-Jugend 201012
13./14. Oktober 2012
C-Jugend(w) überzeugt in Landau mit 26:5
Eine überzeugende Handball-Partie lieferte die weibliche C-Jugend am vergangenen Sonntag zu Gast beim TV Landau. Die fast vollzählige Mannschaft sicherte sich von Beginn an die Führung und setzte sich bis zum Ende der ersten Halbzeit mit zwölf Toren Vorsprung ab (14:2). Äußerst motiviert zeigten die Spielerinnen auch in der zweiten Halbzeit großartige Leistungen, vor allem in der Abwehr wirkten sie sicher und konzentriert. Nicht zuletzt die zahlreichen Tempo-Gegenstöße und die starke Leistung der Torfrau brachten den Mädchen und Trainer Stefan Klingl einen wohlverdienten Sieg von 26:5 Toren ein. <<weiterlesen…>>
weiterlesen
21. April 2013 von

LaVita! Ein Bericht über ein TSV-Mitglied in BR3

Heute wird in der BR3 TV Sendung LaVita! über ein Mitglied der TSV Volleyballer berichtet.
Dabei besuchte das Fernsehteam auch das Training der Abteilung in der Sporthalle.
Sendezeitpunkt : 08.04.2013 um 20.15 Uhr .Wiederholungen am 09.04.um 0:45 Uhr und 14:15 Uhr

weiterlesen
8. April 2013 von

Radsport; Ausstieg aus Landkreiscup

Der TeublCup, Bestandteil des Landkreiscup Kelheim findet ab 2013 nicht mehr statt.

Der Landkreiscup wird aber weiterhin mit den beiden Rennen Babo Abensberg und RSC Kelheim durchgeführt.

Anmeldungen zu dem Event nehmen die beiden Vereine entgegen.

http://www.team-babo.de

http://www.rsc-kelheim.de/

 

 

 

weiterlesen
7. April 2013 von

Radsport Trainingslager Mallorca 2013

Unser Trainingslager findet vom 20. April bis 27. April wieder in Paguera statt.

weiterlesen
7. April 2013 von

Der TSV Langquaid nimmt Abschied von seinem Ehrenvorsitzenden

Was bleibt sind seine Taten

Was weiterwirkt sind seine Worte.

Woran wir uns erinnern,

sind viele schöne Jahre der Gemeinsamkeit.

Der TSV Langquaid nimmt Abschied

von seinem Ehrenvorsitzenden

Herrn Alfred  „Alf“  Stummer

 

Mit ihm verliert der TSV nicht nur seinen Ehrenvorsitzenden  sondern vor allem seine „lebende Chronik“ – die Seele des Vereins.

 

Begonnen hat er als Fußballspieler und blieb der Abteilung für lange Jahre als aktiver Spieler erhalten.

Anfang der 70er Jahre begann er seine Arbeit in der Vorstandschaft . Insgesamt leitete er der Verein 13 Jahre als erster Vorstand, war aber lange Jahre danach in der Vorstandschaft zu finden. Dafür wurde er dann als Ehrenvorsitzender   ausgezeichnet.

Er engagierte sich besonders für die traditionellen Feste und Veranstaltungen. Besonders  bei den zwei Vereinsjubiläen (75 und 100 Jahre) war er ein wertvoller Planer und Berater.

Bei allen Veranstaltungen und auch bei den geselligen Geburtstagsfeiern

konnte der „ Alf“ mit Anekdoten und Begebenheiten die Runden unterhalten. Er kannte alle Langquaider und ihre Geschichten.

 

Seine Verdienste für den Verein bleiben unvergessen.

 

Wir werden unserem „Alf“ ein ehrendes Andenken bewahren.

 

weiterlesen
13. Februar 2013 von

Einladung zum Fotoabend MTB Jugendlager Altmühltal 2012

Am 18. Januar findet um 19 Uhr beim Huberbräu ein Fotoabend über unser MTB Jugendlager im Altmühltal 2012 statt.

Recht herzlich eingeladen ist nicht nur die MTB Jugend mit ihren Eltern, sondern natürlich auch alle interessierten Radsportler.

Abteilungsleiter Labitzke gibt hierbei auch kurz Auskunft über die TSV Mitgliedschaft und die Mitgliedschaft im BRV.

weiterlesen
11. Januar 2013 von