Historie des TSV

Im folgenden möchten wir euch einen kleinen Einblick in die Geschichte des TSV mit allen Höhen und Tiefen geben. Eine ausführliche Darstellung mit vielen Bildern und Hintergrundinformationen findet ihr in der gedruckten Chronik anlässlich des 100 jährigen Jubiläums.

1904

Mit Schreiben vom 15. April 1904 wurde die Gründung eines Turnvereins in Langquaid dem Magistrat angezeigt.

1919

Es wurde im Jahre 1919 die Spielabteilung »FC Langquaid« gegründet. So war der „FC Langquaid“ der 21. Fußballverein in Bayern, der nach dem 1. Weltkrieg gegründet wurde.

1927

Am 22. Mai 1927 wurde in einem festlichen Rahmen die Turnhalle eingeweiht

1954

Festzug beim 50-jährigen Gründungsfest des TSV Langquaid vom 29.-30. Mai 1954

1958

Auch das gabs beim TSV: Boxen. Rechts im Bild Ueltzhöfer Kurt

1964

Festumzug 60-jähriges Gründungsfest 1964

1976

Planierarbeiten am Sportplatz

1982

Nun gibt's auch Skigymnastik beim TSV

1984

Der TSV steht kurz vor der Auflösung - 1. Vorstand Alfred Stummer tritt zurück

1989

Der TSV segelt unter neuem Vorstand weiter und die Karate Gruppe wird gegründet

1992

Einbau der Berieselungsanlage am Schulsportplatz

1994

Die Sportwoche war ein grosser Erfolg - Die Abteilungen Radsport und Leichtathletik werden gegründet

1998

Rohbau der neuen Sportanlage - bereits jetzt 1.405 Mitglieder

2004

Der TSV feiert 100 jähriges Bestehen - Herbert Blaschek wird Schirmherr