Niederbayerische Meisterschaft 2015 von Karatedojo Langquaid erfolgreich gemeistert!

Die Bezirksmeisterschaften Niederbayern fanden dieses Jahr am Samstag, den 17.1.2015 in Riedenburg statt. Mit mehr als 150 Athleten und 200 Wettkämpfen gehört es zu den größten wettkampforientierten regionalen Karateveranstaltungen. Die jeweils ersten 3 Plätze in den jeweiligen Disziplinen qualifizieren sich durch ihren Sieg für die Bayerischen Meisterschaften. Ausgerichtet wurden die Meisterschaften von Oliver Riess aus Riedenburg im Auftrag des Bayerischen Karate Bundes (BKB, welcher ein Verband des DKV, dem größten deutschen Karatedachverband, ist). Das Dojo Shorin-Ryu Seibukan Langquaid war ebenfalls mit einem Wettkämpfer vertreten: Matthias Weingartner trat stellvertretend für die Karateschule sowohl in Kata (Kampf gegen einen imaginären Gegner bzw. Formenlauf) als auch Kumite (Kampf nach Punkten und Halbkontaktregelwerk) an.
Dabei erreichte er den 3. Platz in Kumite den 2. Platz in Kata, wodurch er sich für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert._MG_0393Bild: Trainer und Wettkämpfer Matthias Weingartner während einer Katademonstration (freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Natalia Wagner).

 

 

Am 18. Januar 2015, Kategorie(n): News, Presse von