Triathlon Challenge Roth

Am Sonntag war es endlich soweit. Das Saisonhighlight der TSV Triathleten stand auf dem Programm. Der Challenge Triathlon in Roth. Am Start waren Manfred Menacher und Manfred Hüttner. Triathlon Spartenleiter Stefan Bayer konnte leider verletzungsbedingt nicht an den Start gehen, unterstützte die Athleten aber vor Ort.
Menacher und Hüttner waren auf der 3,8km Schwimmstrecke mit jeweils 1:10h gleich schnell.
Auf der 180km Radstrecke konnte Hüttner seine Radstärke zeigen, und brauchte nur 05:14h. Menacher war 05:57h unterwegs.
Bei über Temperaturen von über 30 Grad machten sich beide auf den abschliessenden Marathonlauf. Hier machte sich das Lauftraining von Menacher bemerkbar. Er brauchte für die 42,195 km nur 03:47h. Hüttner war 04:24h unterwegs.
Am Ende finishten Hüttner in 10:58h und Menacher in 11:02h.
Beide waren im Ziel überglücklich und zeigten sich beeindruckt von den vielen Fans an der Strecke.

 

IMG_1955 IMG_1923

Am 22. Juli 2014, Kategorie(n): Allgemein, News, Presse, Radsport von