Radsportler starten mit 2 Teams am 24 Stundenrennen in Kelheim

Am Wochenende 12. -13. Juli findet in Kelheim das Race 24 2014 mit einem Star Team der Nordischen Ski Elite statt. Mit 3 Weltmeistern tritt das Team“ xc-ski.de Skimarathon“in Kelheim an. Andi Birnbacher, Thomas Freimuth, Olaf Schober, Markus Weeger und Martin Jaks sind für die Mannschaft nominiert. Wie jedes Jahr stehen auch die Langquaider Radsportler wieder am Start. Mit einer Herren- und einer Damenmannschaft treten die Langquaider für einen guten Zweck 24 Stunden in die Pedale. Nach 10 jähriger Pause tritt zum zweiten mal wieder eine Damenmannschaft an. Im Aufgebot der Damen die unter dem Namen  ”TSV Langquaid Team Sparkasse” starten stehen: Margot Labitzke, Maria Fischer, Marianne Dorsch, Helga Schmauser und Kathrin Übelhör. Gesponsert wird die Startgebühr von der Sparkasse Langquaid. Die Herren werden von Firma Teublbau Herrngiersdorf gesponsert und starten unter dem Namen “TSV Langquaid  Team Teubl Bau”. Nominiert sind die Fahrer: Stefan Stummer, Albert Schindlbeck, Andreas Übelhör, Uwe Stüllenberg und Edmund Grundl. Der Startschuss fällt am Samstag um 14 Uhr am alten Hafen in Kelheim. Ein tolles Rahmenprogramm wird für die Besucher an den beiden Tagen des Rennens am Kelheimer Stadtplatz geboten.  Die beiden Langquaider Teams würden sich über Zuschauer die sie an der Strecke anfeuern ganz besonders freuen

 

 

Am 8. Juli 2014, Kategorie(n): Allgemein, News, Presse, Radsport von