Dan-Prüfung erfolgreich abgelegt

Am Samstag, den 30. November fand für Matthias Weingartner in Kelheim die Prüfung zum 1. Dan(=Stufe / Schwarzgurt) im Shorin-Ryu Seibukan statt. Geprüft wurde von Werner Bachhuber (4. Dan) sowie Jamal Measara (8. Dan). Der 1. Dan ist der erste Schwarzgurt von zehn und symbolisiert, wie in allen asiatischen Kampfsportarten, dass der Schüler alle Grundlagen beherrscht und körperlich in der Lage ist, Karate auszuüben. Ab hier beginnt dann das richtige Training, denn die zehn Graduierungsstufen zeigen an, wie weit man auf dem Weg seiner Kampfkunst bereits gekommen ist. Dafür wird ab dem 5. Dan zusätzlich immer größeres Augenmerk auf die charakterlichen Eigenschaften wie Respekt, Dankbarkeit, Höflichkeit und Disziplin gelegt, denn Dan-Träger sein heißt Vorbild sein.

Dafür zog sich die Prüfung auch über knapp drei Stunden und beinhaltete sowohl Grundlagen, Anwendungen, Partnerübungen, als auch Theorie und geschichtliche Hintergründe der Stilrichtung und des Karate allgemein. In Asien ist es allgemein anerkannt, dass man mit Erreichen des 6. Dan die Lizenz besitzt, selbstständig eine Schule eröffnen und Unterricht erteilen zu dürfen; außerhalb Asiens ist dies meist, wie in Deutschland, bereits mit dem 1. Dan möglich. Die formale Vorbereitungszeit für den 1. Dan beträgt ein Jahr.

Der Langquaider C-Lizenz Trainer Matthias Weingartner (24 Jahre) trainiert selbst seit knapp 10 Jahren traditionelles Karate und leitet seit 2010 eine eigene Karateschule als Unterabteilung des TSV in Langquaid.

Sollte Interesse an einem Probetraining bestehen, können sich Interessierte bereits jetzt unter 0157/79685562 oder matthias.weingartner@gmx.de unverbindlich anmelden oder unter http://tsv-langquaid.de/abteilungen/karate/ über Trainingszeiten informieren. Ein neuer Anfängerkurs wird Anfang 2014 stattfinden und zeitnah öffentlich bekannt gegeben.

Fotos: © Shorin-Ryu Seibukan Karate Union Deutschland e.V.

 1401478_685507294816473_1207521303_o  1402861_685509278149608_1224221391_o

Am 6. Dezember 2013, Kategorie(n): News von