Neuwahlen bei der Radsportabteilung

Bei den Neuwahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Radsportabteilung des TSV Langquaid wurde Reinhard Labitzke als Abteilungsleiter einstimmig wiedergewählt.

 

In seinem Jahresbericht blickte Abteilungsleiter Labitzke stolz auf die zahlreichen Aktivitäten der Radsportabteilung und die erfreulichen Ergebnisse bei den regionalen und überregionalen Wettbewerben zurück.

Saisonhöhepunkte waren dabei u.a. der 2. Platz der Seniorenmannschaft beim Kelheimer 24-Stunden-Rennen und das erfolgreiche Abschneiden der beiden Lizenzfahrer Robert Moritz und Thomas Jörss. Moritz fuhr mit Platz 8 beim Schrobenhausener Straßenpreis sein bestes Saisonergebnis ein. Der größte Erfolg von Jörss war der 16. Platz bei der Senioren-WM in St. Johann. Außerdem sicherte er sich die Vereinsmeisterschaft.

Abteilungsleiter Labitzke selbst drückte im Januar die Schulbank und legte erfolgreich die C-Lizenz Trainerausbildung ab, so dass nun alle Trainingsgruppen ausreichend mit Übungsleitern bestückt sind.

Darüber hinaus fand 2012 in Mallorca das jährliche Trainingslager mit einer Rekordbeteiligung von 31 Teilnehmern statt; beim Dreiländergiro in Nauders waren 14 Fahrer am Start.

Im Mountainbikebereich gibt es seit diesem Jahr zwei Jugendgruppen, die beide von Karl-Heinz Teubl trainiert und betreut werden. Hier gings beim OBI-Cup in Abensberg und beim Arbermarathon ordentlich zur Sache. Saisonhöhepunkt für die jungen Mountainbiker war das erstmals durchgeführte Jugendcamp im Naturfreundehaus in Kelheim.

Abschließend nutzte Labitze die Gelegenheit sich bei den zahlreichen Sponsoren zu bedanken, da ohne deren Unterstützung die viele Aktivitäten der Abteilung nicht möglich wären.

2013 wird aufgrund der guten Erfahrungen wieder ein Trainingslager in Mallorca angeboten. Die gemeinsamen Trainingsfahrten finden ganzjährig statt. Treffpunkt für die jeweiligen Gruppen ist am Parkplatz der Mittelschule. Neuzugänge sind immer herzlich willkommen.

Ansonsten wird man wie jedes Jahr versuchen bei allen regionalen und auch überregionalen Radveranstaltungen Präsenz zu zeigen. Im Lizenzrennbereich werden die Langquaider Farben weiterhin von Thomas Jörss und Robert Moritz repräsentiert.

Die Neuwahl der Abteilungsführung brachte keine Veränderungen: Reinhard Labitzke ist weiterhin Abteilungsleiter, Robert Mehrl Stellvertreter. Kassier Bernhard Ebner, Fachbereichsleiter Rennsport Thomas Jörss, Fachbereichsleiter Mountainbike Bernhard Ebner, Fachbereich RTF Sebastian Dorsch, Jugendarbeit und Webmaster Karl-Heinz Teubl, Pressearbeit Jürgen Stadtherr.

Am 10. November 2012, Kategorie(n): News, Presse, Radsport von